"Ostseecops": ZDF dreht neue Vorabend-Krimiserie

Dienstag, 28. Mai 2013
-
-

Nach "Die Familiendetektivin" haben in dieser Woche die Dreharbeiten für eine weitere neue ZDF-Vorabendserie begonnen. "Die Ostseecops" entsteht in den kommenden Wochen in Ostholstein, zu sehen ist die Serie ab Herbst immer mittwochs um 19.25 Uhr. Im Mittelpunkt der Serie steht der Hubschrauberpilot Hannes Schulte (Björn Bugri), der aus der Berlin ins beschauliche Altenkrempe in Ostholstein strafversetzt wird. Doch zu seiner Überraschung trifft er im hohen Norden nicht nur auf verschnarchte Dorfpolizisten, sondern findet professionell arbeitende Kollegen und spannende Fälle vor. Die malerische Kulisse der neuen Serie bildet die ostholsteinische Schweiz mit ihren Stränden, Steilküsten und beschaulichen Dörfern. Produziert wird "Ostseecops" von Opal Filmproduktion.

Das ZDF arbeitet aktuell an mehreren neuen Serien. Neben "Ostseecops" (Arbeitstitel) entseht derzeit in München und Augsburg "Die Familiendetektivin". Die neuen Serien ersetzen die ZDF-Klassiker "Der Landarzt" und "Forthaus Falkenau" die demnächst auslaufen. dh
Meist gelesen
stats