Ostrowski: "Digitalisierung spart unheimlich Kosten" / Investitionen geplant

Montag, 20. September 2010
Ostrowski will 5 Milliarden investieren
Ostrowski will 5 Milliarden investieren

Für Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski ist die Digitalisierung nicht nur eine große Herausforderung, sondern in Sachen Effizienz auch ein großer Segen: "Die Digitalisierung der Medien schreitet voran, und das spart unheimlich Kosten", sagt er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Der Konzern hatte vergangenes Jahr rund eine Milliarde Euro gespart und für das 1. Halbjahr einen Rekordgewinn ausgewiesen. Im Printbereich ist die journalistische Arbeitsweise aus Ostrowskis Sicht deutlich produktiver geworden. Bei den Zeitschriften und Zeitungen seien mittlerweile zwei Arten von Redakteuren im Einsatz. Investigative Journalisten, die die großen Geschichten schreiben, und andere, die "Daten von links nach rechts auf dem Schirm bewegen". "Auch wenn das manchem Kollegen nicht gefallen mag: So haben wir in der Krise enorme Effizienzen gehoben und werden noch weiter sparen. Wir haben noch nicht das Ende des Weges erreicht", so Ostrowski.

Wachstumspotenzial sieht er denn auch weniger im klassischen Printbereich, als vielmehr in benachbarten Feldern wie dem Corporate Publishing. Darin ist Bertelsmann mit seiner Sparte Arvato unterwegs, zu der unter anderem die Medienfabrik gehört, und auch für Gruner+Jahr-Chef Bernd Buchholz ist der Bereich ein erklärtes Wachstumsfeld.

Ostrowski will jedoch auch wieder Geld in den Aufbau neuer Geschäfte stecken. Nach dem Rückkauf der RTL-Anteile im Jahr 2006 hatte der Güterlsoher Konzern zeitweise einen Schuldenstand von 11 Milliarden Euro, aktuell liegt er bei rund 6 Milliarden. "Wir haben wieder Spielraum zu investieren. Das werden wir auch tun", kündigt Ostrowski an. Dabei spricht der Vorstandsvorsitzende von ansehnlichen Beträgen von rund 5 Milliarden Euro. "Das ist die Größenordnung, die wir auch in den nächsten Jahren freisetzen werden. Wir werden das Unternehmen weiter entwickeln." pap
Meist gelesen
stats