Ostergeschenk: Boxen und Fußball bringen Sat 1 Spitzenquoten

Dienstag, 06. April 1999

Mit zahlreichen Mega-Movies gingen die großen Vollprogramme am Osterwochenende auf Zuschauerfang. Sat 1 setzte dagegen am Samstag auf Sport und konnte mit dieser Strategie Spitzenquoten landen. In der Zeitschiene von 20.15 bis 22.00 Uhr belegte das Fußball-Bundesliga-Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Bayer 04 Leverkusen mit 15,7 Prozent Zuschauermarktanteil bei allen Zuschauern ab drei Jahre den zweiten Platz nach der ARD, die mit dem Abenteuerfilm "Der erste Ritter" 15,8 Prozent Marktanteil erzielte. Auf Platz drei folgte RTLs "Traumhochzeit" mit 15,2 Prozent Marktanteil. Der Boxkampf Michalczewski/Biarslanov katapultierte Sat 1 in der Zeitschiene ab 22.00 Uhr schließlich mit 22,7 Prozent Marktanteil auf den ersten Platz. Bruce Willis sicherte RTL mit "Stirb langsam" einen Marktanteil von 22,6 Prozent. Weit abgeschlagen fand sich Pro Siebens "Heat" mit 9,8 Prozent Marktanteil. Am Ostersonntag drehten die Münchner den Spieß dann wieder um: Hier zog Pro Sieben mit "Independence Day" in die Schlacht und fand sich mit 28,7 Prozent Marktanteil bei allen Zuschauern auf Platz eins. Bei den 14- bis 49jährigen Zuschauern erreichte Roland Emmerichs Science-Fiction-Thriller sogar 46,6 Prozent Marktanteil.
Meist gelesen
stats