Ortsnetz: Regulierungsbehörde plant offenbar Verschärfung des Wettbewerbs

Montag, 14. Juli 2003

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) will den Wettbewerb im Ortsnetz offenbar mit einer "Rabattaktion" für Telefonanschlüsse forcieren. Wie die "Welt" berichtet, will die Behörde den Wettbewerbern der Deutschen Telekom ab Ende Juli erlauben, Telefonanschlüsse von der Telekom zu mieten und an die Endkunden weiter zu vermarkten. Da die Alternativanbieter dem Bericht zufolge selbst die Gebühren einziehen und für das Marketing zuständig sind, erhalten sie einen Rabatt auf die Endkundenpreise der Telekom. Der Rabatt auf analoge Anschlüsse soll bei 5 Prozent liegen, bei ISDN-Anschlüssen ist von 15 Prozent, bei schnellen DSL-Internetanschlüssen von 25 Prozent die Rede. mas
Meist gelesen
stats