Orange Digital übernimmt die Betreuung von Bundesliga.de

Freitag, 21. Februar 2003

Bundesliga.de, die offizielle Website der Deutschen Fußball-Liga (DFL), wird ab sofort von Orange Digital betreut. Die Münchner Multimediaagentur löst damit den Berliner Dienstleister Altus Media ab, der in der vergangenen Woche Insolvenz gemeldet hatte. Orange Digital ist kurzfristig eingesprungen, um den Betrieb der Seite durchgängig aufrechtzuerhalten. Dazu wurde ein neues Content-Management-System implementiert. Das Hosting übernimmt ein externer Kooperationspartner. Orange Digital wurde 1999 gegründet und besteht heute aus rund 25 Mitarbeitern. Erfahrungen im Sportbereich konnte die Agentur bislang mit den Kunden 1. FC Bayern und 1. FC Kaiserlautern sammeln, für die Websites erstellt wurden. kj
Meist gelesen
stats