Opodo beruft neuen Marketingchef

Dienstag, 13. Juli 2004

Nach dem Weggang von CEO David Scowsill hat das Online-Reiseportal Opodo, London, eine Reihe von Führungspersonen neu besetzt. So wurde Luc Boucey, derzeit Geschäftsführer von Vivacances.com in Frankreich, zum Acting Commercial Director bestellt. In dieser Position wird er die gesamte Produktstrategie, alle Geschäftsverhandlungen sowie Vertrieb und Marketing verantworten.

Matt Murphy, der zuvor unter anderem bei E-Travel, Amadeus und Arthur Andersen tätig war, wird neuer Chief Financial Officer. Vince Bourke, zuvor Operations Director bei Opodo, wird als Chief Operations Officer erneut in das Unternehmen eintreten, während Stuart Walters Chief Information Officer von Opodo bleibt. Wie bereits berichtet, wird Bart Tompkins vom Mehrheitseigner Amadeus zum Interims-CEO von Opodo ernannt. mas
Meist gelesen
stats