Open-TV und Amadeus arbeiten an gemeinsamen Reiseinformationsdienst

Mittwoch, 21. November 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reiseinformationsdienst Vertriebssystem ITV


Open-TV, ein Unternehmen für interaktives digitales Fernsehen, und der Technologie-Provider Amadeus planen, gemeinsam einen Reisedienst für interaktives Fernsehen zu entwickeln und zu vermarkten. Amadeus bringt dabei sein Vertriebssystem ein, das weltweit mit Airlines, Hotels, Reiseveranstaltern und Mietwagenfirmen verbunden ist.

Die gemeinsame Entwicklung einer Anwendung mit Open-TV ermöglicht dann Netzwerkanbietern, dieses System zu nutzen, um kundenorientierte Reisedienste im interaktiven Fernsehen anzubieten. Anwender, die das Open-TV-Betriebssystem nutzen, können dann auf diese Weise Reiseinformationen und Buchungsdienste in Zusammenarbeit mit Reisebüros und Fluggesellschaften einführen.

Untersuchungen haben ergeben, dass Reisen einer der wichtigsten Umsatzträger im interaktiven Fernsehen sein werden. Bis 2006 soll die Zahl der Haushalte, die ITV empfangen können, weltweit auf 357 Millionen anwachsen.
Meist gelesen
stats