Opel: Thomas Sedran wird Interimschef

Dienstag, 17. Juli 2012
Springt bei Opel in die Bresche: Thomas Sedran
Springt bei Opel in die Bresche: Thomas Sedran

Opel hat die vom bisherigen Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke hinterlassene Lücke im Top-Management vorerst geschlossen. Wenige Tage nach dem überraschenden Rücktritt Strackes hat der Aufsichtsrat des Rüsselsheimer Autobauers in einer außerordentlichen Sitzung Thomas Sedran zum Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Adam Opel AG ernannt. Thomas Sedran übernimmt die Geschäfte des Vorstandsvorsitzenden mit sofortiger Wirkung - und zwar so lange, bis ein Nachfolger gefunden ist. Der 47-Jährige übernimmt diese Aufgaben zusätzlich zum Vorstandsressort Operations, Geschäftsentwicklung und Unternehmensstrategien, das er seit April 2012 bekleidet.

„Wir arbeiten weiter daran, den von uns skizzierten Unternehmensplan umzusetzen und weiter zu verbessern. Wir werden die Bürokratie verringern und die Kultur unseres Unternehmens verändern“, verspricht Opel-Aufsichtsratschef und GM-Europe-Präsident Steve Girsky. mas
Meist gelesen
stats