Onlinewerbung zeigt in Großbritannien ungebrochenes Wachstum

Dienstag, 17. April 2001

Onlinewerbung wächst in Großbritannien nach wie vor schneller als das Werbeaufkommen in jedem anderen Medium. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers. Danach zeigte Onlinewerbung im Jahr 2000 ein Wachstum von 203 Prozent und erreichte einen Umsatz von fast 155 Millionen Pfund. Das Segment überholt damit erstmals das Aufkommen der Kinowerbung, das für 2000 auf rund 128 Millionen Pfund prognostiziert wird. Paul Pilkington, Senior Manager bei Pricewaterhouse Coopers Großbritannien, betont: "Obwohl es ein schwieriges Jahr für den Werbemarkt allgemein war, ist die Onlinewerbung kontinuierlich weiter gewachsen." Die Onlinewerbung habe in jedem Quartal Zuwächse im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet, was in keinem anderen Sektor der britischen Werbewirtschaft der Fall war.
Meist gelesen
stats