Online-Vermarkter machen Werbung in eigener Sache

Freitag, 04. Juni 2004
-
-

Die Fachgruppe Online-Vermarkterkreis im Deutschen Multimedia Verband (DMMV) geht in die Werbeoffensive für das Medium Internet. Die Kampagne läuft in zwei Flights auf den Websites der Vermarkter und in den Fachmedien. Unter dem Motto "Online geht das" sollen die Motive sowohl die kreativen Möglichkeiten als auch die Informationstiefe der verschiedenen Online-Werbeformen veranschaulichen. Die Kampagne startet in der kommenden Woche und läuft bis Ende September.

Insgesamt beteiligen sich 19 führende Online-Vermarkter an der Kampagne, die mit einem Mediawert im siebenstelligen Euro-Bereich an den Start geht. Der erste Teil der Werbeoffensive richtet sich vor allem an das B2B-Umfeld. Ab August werden dann verstärkt reichweitenstarke Publikumssites der einzelnen Vermarkter einbezogen. Neben Standard-Bannerformaten kommen auch verschiedene Sonderformate zum Einsatz. Die Kampagne wurde von der Münchener Werbeagentur Q gestaltet. nr
Meist gelesen
stats