Online-Vermarkter erwarten 2004 starkes Wachstum

Dienstag, 20. Januar 2004

Im vergangenen Jahr haben die Brutto-Umsätze der Online-Vermarkter laut Nielsen Werbeumsatzstatistik um 3,7 Prozent zugenommen. Als Grund für den relativ geringfügigen Anstieg nennt der Deutsche Multimedia-Verband (DMMV) unter anderem den überproportionalen Rückgang an Werbespendings bei Erotik- und Glücksspielangeboten. Im kommenden Jahr rechnen die Online-Vermarkter "vor dem Hintergrund insgesamt steigender Werbeinvestitionen" mit einem Wachstum von 15 bis 20 Prozent.

Im vergangenen Jahr wurden mit Online-Werbung 265,3 Millionen Euro umgesetzt. Hauptkunden waren Dienstleister, Handel, Versand, Medien, Finanzdienstleister und Telekommunikationsunternehmen. Mit ihnen wurde rund zwei Drittel des Online-Umsatzes generiert. 11 Milliarden Euro fielen auf E-Commerce. ra
Meist gelesen
stats