Online-Service von Boeing bei Airlines immer beliebter

Mittwoch, 02. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Boeing Unternehmensangabe Ersatzteilkatalog


Immer mehr Betreiber der weltweit über 10.000 Boeing-Flugzeuge nutzen die Online-Service-Angebote des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing. Die entsprechenden Dienste PART und BOLD werden nach Unternehmensangaben auch von den meisten Airlines im deutschsprachigen Raum genutzt. Das paßwortgesicherte PART ermöglicht dabei das Blättern im kompletten Ersatzteilkatalog von Boeing. Am PC kann der Kunde nicht nur Teile ordern, sondern auch deren Transportweg verfolgen. 1,6 Millionen Transaktionen wurden 1998 nach eigenen Angaben über PART abgewickelt - eine Steigerung von über 100 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Weit über die Hälfte seines gesamten Auftragsvolumens bearbeite der Ersatzteildienst von Boeing inzwischen per Internet. Die Online-Datenbank BOLD (Boeing On-Line Data) nutzten derzeit 65 der weltweit größten Carrier. Über das Angebot lassen sich technische Zeichnungen, Service-Empfehlungen, Wartungs-Handbücher und andere für den Betrieb von Boeing-Flugzeugen wichtige technische Daten automatisch abrufen. Insgesamt neun Millionen Zugriffe auf BOLD zählte Boeing 1998, die Zahl der Anwender hat sich in diesem Zeitraum um mehr als 50 Prozent erhöht.
Meist gelesen
stats