Online-Reichweiten: TV Today Network gewinnt am stärksten hinzu

Freitag, 06. März 1998

Am meisten hinzugewonnen hat bei den IVW-Reichweiten im Februar TV Today Network: Insgesamt 5.064.365 Seitenzugriffe zählte das Online-Angebot der Hamburger Verlagsgruppe Fleet - gegenüber dem Vormonat eine Steigerung um satte 46 Prozent. Auch bei den Visits meldet die Website einen neuen Rekord: erstmals wurde mit 1.180.451 Visits die Millionengrenze überschritten. "Dieser enorme Erfolg beruht auf der konsequenten Nutzung unserer Cross-Media-Kommunikation", so Andreas Schmidt, Verlagsgeschäftsführer der Verlagsgruppe am Fleet. Auch Focus Online - im Januar mit über 6,7 Millionen PageImpressions klarer Spitzenreiter - legte noch einmal stark zu und erreichte bei 1.587.475 Visits 7.905.283 Page Impressions. Damit sicherte sich die Website wiederholt die Führungsposition unter den redaktionellen Angeboten. Auf dem dritten Platz landet Heise Online, das mit 4.821.110 Page Impressions über 300.000 Seitenzugriffe weniger als im Januar verzeichnete, gefolgt von Sat 1 Online (3.916.760 Page Impressions). Das Online-Angebot des privaten TV-Senders legte nach seinem IVW-Debüt im Januar um knapp 900.000 Seitenzugriffe zu. An Reichweite hinzugewinnen konnte auch das Angebot, das Sie gerade besuchen: 44.019 Visits (Januar: 35.487) und 146.338 Page Impressions (Januar: 137.175) verzeichnete HORIZONT.NET im Februar.
Infolink:
Reichweiten der IVW-Angebote
Meist gelesen
stats