Online-PC hat beim Arzt noch keine Sprechstunde

Donnerstag, 25. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sprechstunde Modem GfK Infratest dimap Nürnberg


Etwa jeder achte Arzt kommt in seiner Praxis ganz ohne PC aus, ungefähr jeder zweite hat weder ein Modem noch einen ISDN-Anschluß. Und von den Allgemeinmedizinern, Praktikern und Internisten, die die neuen Kommunikationstechniken installiert haben, nutzt nur die Hälfte Online-Dienste, Internet oder E-Mail. Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die die I+G Gesundheitsforschung in Nürnberg, ein Gemeinschaftsunternehmen der GfK-Gruppe und der Infratest AG, durchführte. Danach kommen die Forscher zu dem Schluß, daß die neuen Kommunikationstechnologien für repräsentative Erhebungen zum Online-Nutzerverhalten derzeit noch nicht eingesetzt werden können.
Infolinks:
GfK-Gruppe, Infratest
Meist gelesen
stats