Online-Musiktauschbörse Audiogalaxy zahlt Schadenersatz

Dienstag, 18. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schadenersatz Interessenverband Napster Urheberrechte


Die umstrittene Online-Musktauschbörse Audiogalaxy hat sich außergerichtlich mit RIAA, dem Interessenverband der US-Musikindustrie, geeinigt. Die Plattenfirmen hatten - ähnlich wie im Fall Napster - die Verletzung der Urheberrechte durch die Tauschbörse beklagt. Audiogalaxy hat sich verpflichtet, eine öffentlich nicht genannte Summe zu zahlen und künftig für jeden einzelnen Musiktitel die Erlaubnis des Rechteinhabers einzuholen.
Meist gelesen
stats