Online-Jobbörse Stepstone will 1oo Millionen Dollar investieren

Freitag, 22. Oktober 1999

Die nach eigener Auskunft in Europa führende Online-Stellenbörse Jobshop, in Deutschland bisher unter dem Namen Careernet Jobshop Online firmierend, wird in Zukunft Stepstone heißen. Das 1994 in Norwegen gegründete Unternehmen will in den nächsten 18 Monaten 100 Millionen Dollar in die Erschließung neuer europäischer Märkte und die Entwicklung neuer Produkte investieren. In Deutschland sollen noch in diesem Jahr drei neue Standorte eröffnet werden. Stepstone erwirtschaftete 1998 einen Umsatz von 5,4 Millionen Dollar und erwartet für 1999 ein 300-prozentiges Wachstum. Gegenwärtig betätigt sich die Jobbörse in Großbritannien, Deutschland, Norwegen, Schweden und Dänemark. Aktuell werden insgesamt rund 15.100 Stellen angeboten, davon 6900 in Deutschland.
Meist gelesen
stats