Online-Flugportal Opodo kündigt große Einführungskampagne an

Donnerstag, 13. September 2001

Das Flugportal Opodo beauftragt für seine internationale Einführungskampagne die Agentur Leagas Delaney, die ihren Hauptsitz in London hat. Das Portal, an dem neben der Lufthansa acht weitere europäische Fluggesellschaften beteiligt sind, soll Ende des Jahres seinen Betrieb aufnehmen. Begleitend dazu ist eine große Werbekampagne geplant, für die Opodo rund 94 Millionen Mark ausgeben will. Mediaagentur wird Carat sein. Leagas Delaney konnte sich in einem Pitch gegen weitere Agenturen durchsetzen. "Wir haben uns für Leagas Delaney entschieden, weil sie mit ihrer Kampagne nicht auf traditionelle Modelle der Reisewerbung aufbauen, sondern völlig neue Wege gehen", so Nicolas de Santis, Marketingleiter bei Opodo. Einzelheiten über die Kampagne sind noch nicht bekannt.
Meist gelesen
stats