Online-Buchungen werden immer beliebter

Montag, 05. März 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reisebranche Forschungsgemeinschaft Urlaub


Das Internet wird für die Reisebranche immer wichtiger. Dies ergibt die aktuelle Reisenalayse RA der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen. 19 Millionen Deutsche hatten danach im Januar 2001 die Möglichkeit, im Internet zu surfen. Knapp die Hälfte hat schon Reise-Infos übers Netz gesucht, 2,6 Millionen haben auch schon eine Reise online gebucht - das sind 86 Prozent mehr als im Januar 2000. Dennoch werden laut RA bislang erst etwa 6 Prozent aller Urlaubreisen am Computer geplant.
Meist gelesen
stats