Online-Broker Pulsiv hat neuen Vorstand

Montag, 30. April 2001

Der vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband übernommene Online-Broker Pulsiv, hat einen neuen Vorstand: Klaus Schöniger wird die Rolle des Sprechers übernehmen und das Unternehmen steuern. Zu seinen Aufgaben werden zudem das Global Management, der Bereich Finanzen/Controlling und das Personalmanagement gehören. Schöniger war zuvor als Chief Credit Officer bei der Postbank an der Markteinführung des Directbrokers Easytrade beteiligt. Zum Vorstand für Informationstechnologie und Operations wird Raoul G. Wild ernannt, der seit 1995 bei der Deutschen Bank in verschiedenen Funktionen tätig war. Zu neuen Generalbevollmächtigten wurden Karl-Martin im Brahm, bislang an der Spitze von Pulsiv, sowie Ralf H. Krause bestellt. Im Brahm wird für Marketing, Krause für den Vertrieb verantwortlich sein. Ob die Marke Pulsiv eigenständig weitergeführt, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden.
Meist gelesen
stats