Online-Banken verzeichnen steigende Handelsvolumina

Donnerstag, 27. September 2001

Der Aktienhandel bei den deutschen Online-Brokern ist in den vergangenen zwei Wochen gegenüber der ersten Septemberwoche und dem Monat August deutlich gestiegen. Die drei größten der Branche Comdirect, DAB-Bank und Consors verzeichneten nach eigenen Angaben einen Anstieg der Handelsaktivität von rund 50 Prozent gegenüber den Vorwochen.

Die Handelszuwächse seien vor allem durch die anhaltend fallenden Kurse aufgrund der tragischen Ereignisse in den USA zurückzuführen. Die Kunden hätten die Kurse offensichtlich als Kaufgelegenheit betrachtet, sagte Matthias Körner, Vorstandsvoritzender der DAB-Bank. Auf der Kundenseite ist das Wachstum jedoch weiterhin schwach, stärkeren Zuwachs an Neukunden konnten die Online-Banken in den letzen Wochen nicht verzeichnen.
Meist gelesen
stats