Omnicon ernennt neuen CEO für die Region Asien/Pazifik

Dienstag, 01. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Omnicom Michael Birkin Asia-Pacific Asien Pazifik Interbrand


Die New Yorker Omnicom-Gruppe ernennt zum 1. April 2005 Michael Birkin, 46, zum President und CEO von Omnicom Asia-Pacific. Er wird darüber hinaus auch Vice Chairman der gesamten Gruppe. Mit der neu geschaffenen Position will das Unternehmen im schnell wachsenden asiatischen Markt mit einem Repräsentanten der Holding vor Ort zu sein.

Birkin, der seit 1999 als Worldwide President des Geschäftsbereichs DAS fungiert, ist seit 1993 für Omnicom tätig - damals noch als CEO von Interbrand. 1995 wurde er zum European Managing Director von DAS, zwei Jahre später zum International President von DAS ernannt. mam
Meist gelesen
stats