Olsson agiert jetzt auf drei Sponsoring-Feldern

Mittwoch, 24. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Peter Olsson Werner Heinz Sat.1 Henry Maske Guildo Horn


Ex-ISPR-Geschäftsleitungsmitglied Peter Olsson, 36, meldet sich drei Monate nach seinem Ausscheiden in mehrfacher Form im Sponsoring-Business zurück. Als Gesellschafter und Partner tritt er in dieAgentur WH Sport International ein, die vom Trierer Sport-Experten Werner Heinz 1985 gegründet wurde. Mit Heinz zusammen ruft Olsson jetzt auch die Spezialagentur The Performers ins Leben, die sichmit Sonderwerbeformen, Product-Placement, Marketing und Kommunikation beschäftigt. Last, but not least fungiert Olsson künftig als Berater von Sat 1 für die Vermarktung von Sportsendungen und wird sich auch wieder um das Ran-Sponsoren-Konzept Brands kümmern. Olssons neuer Partner Heinz hat sich als Manager von Henry Maske einen Namen gemacht. Seine Agentur vermarktet aber nicht nur Top-Sportler und Sport-Events, sondern auch Unterhaltungspromis wie Schlagerstar Guildo Horn.
Meist gelesen
stats