Olivia Jones soll eigene Show bei RTL bekommen

Mittwoch, 13. Februar 2013
Aus dem Dschungelcamp ins Rampenlicht: Olivia Jones (Foto: RTL)
Aus dem Dschungelcamp ins Rampenlicht: Olivia Jones (Foto: RTL)

Für Olivia Jones hat sich die Quälerei im australischen Dschungel offensichtlich gelohnt: RTL hat der Kandidatin von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" offenbar ein Angebot für eine eigene TV-Show gemacht. Zuvor wird die Drag-Queen noch auf der "Wetten, dass ..?"-Couch Platz nehmen. Bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" musste Olivia Jones auf den letzten Metern Joey Heindle den Vortritt lassen, doch auch ohne Dschungelkrone scheint der Ausflug in den Urwald der TV-Karriere der Drag-Queen genutzt zu haben: "Alle sind nun ganz wild drauf, was mit Mutti zu machen", sagte Jones der "Bild"-Zeitung. Neben zahlreichen Auftritten in Talkshows hat sie offenbar auch ein Angebot für eine eigene Show bei RTL auf dem Tisch. "Die haben gemerkt, dass ich ein Huhn bin, auf das die Zuschauer gut können."

Auch in anderen Sendungen ist die Drag-Queen derzeit ein gefragter Gast: Ein Auftritt in der RTL-Gameshow "5 gegen Jauch", die am Freitag ausgestrahlt wird, wurde bereits aufgezeichnet. Am 23. Februar ist Jones außerdem bei "Wetten, dass ..?" in Friedrichshafen zu Gast - und offensichtlich schon ganz heiß auf ihren Auftritt: "Wenn die mich aufs Sofa lassen, gehe ich da nie wieder weg." 

Außerdem will Jones über ihre Zeit im Dschungelcamp ein Buch schreiben. "Ich bin froh, dass RTL nicht alle meine Lästereien ausgestrahlt hat – so bleibt mehr Stoff für mein Enthüllungsbuch, das ich schreibe", sagte die Zweitplatzierte dem Magazin "Intouch". dh
Meist gelesen
stats