Oliver Rohloff tritt beim Zeitungsverlag Aachen an

Dienstag, 29. August 2006

Oliver Rohloff, früherer Geschäftsführer des Berliner Verlags, übernimmt zum 1. Januar 2007 den Vorsitz der Geschäftsführung des Zeitungsverlag Aachen (ZVA). Dort tritt der 39-Jährige die Nachfolge von Rudolf Hofelich, 63, an, der sein Amt niederlegt. Hofelich bleibt jedoch bis zu seinem 65. Geburtstag Geschäftsfüher der AVG, dem Mehrheitsgesellschafter der ZVA. In seiner neuen Funktion verantwortet Rohloff Finanzen, Personal und Technik des Zeitungsverlag Aachen. Weitere Geschäftsführer sind Gerd Hildebrandt (Anzeigenmarkt) und Martin Thull (Lesermarkt). Rohloff war seit 1999 beim Berliner Verlag. Im Januar 2005 ist er in die Geschäftsführung aufgestiegen, hat den Posten aber zum Ende des Jahres wieder aufgegeben. stu

Meist gelesen
stats