Oliver Hermes steigt bei Baader Hermes aus

Freitag, 02. November 2007
Geht nun auch: Oliver Hermes
Geht nun auch: Oliver Hermes

Umstrukturierung bei der Hamburger Agentur Baader Hermes: Nach dem Verkauf der Geschäftsanteile Ende 2006 an Y&R und deren Holding WPP scheidet Oliver Hermes, 47, als Geschäftsführer aus. Sein ehemaliger Kreativpartner Fred Baader hatte die Agentur bereits Ende 2006 verlassen und ist seither als freier Kreativer tätig. Hermes sieht nun den richtigen Zeitpunkt gekommen, ebenfalls zu gehen: "Es war von Anfang an so geplant, dass ich noch so lange bei Baader Hermes bleibe, bis genügend Stabilität vorhanden ist." Ab Januar 2008 will er sich neuen Aufgaben widmen. Welche das sind, ist noch nicht bekannt, soll aber spätestens zum Jahreswechsel feststehen. Die Geschäftsführung von Baader Hermes übernehmen Norbert Lindhof, Chairman und CEO von Y&R Brands Germany, und Volker Franz, Finanzchef und COO von Y&R Brands Germany, zusätzlich zu ihren bestehenden Aufgaben. Dadurch sollen Y&R und Baader Hermes stärker zusammenrücken.

Baader Hermes bleibt als Name der Agentur, die weiterhin eigenständig auftritt, erhalten. An Bord bleiben auch die Kreativchefs Wolfgang Behnken und Gerd Gläsmer sowie Seniorberater Uta Fischer und Frank Hermes.

Die Newmedia-Agentur Berger Baader Hermes in München, die nach wie vor zu 100 Prozent den Gesellschaftern Matthias Berger, Fred Baader und Oliver Hermes gehört, wird von der Umstrukturierung nicht berührt. stu

Meist gelesen
stats