Oldie FM heißt jetzt RSA

Mittwoch, 07. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Oldie FM Privatradiosender Frequenzabdeckung


Der sächsische Privatradiosender Oldie FM gibt sich einen neuen Namen und heißt ab sofort RSA. Neben redaktionellen Veränderungen wie etwa einer Morning-Show und neuen Moderatoren will der Sender zudem seine Frequenzabdeckung verbessern: Ab der zweiten Jahreshälfte wird RSA, das zur Leipziger PSR-Mediengruppe gehört, zehn zusätzliche Frequenzen nutzen. sch
Meist gelesen
stats