Olaf Deininger ist nicht mehr Chefredakteur bei MSN

Freitag, 23. März 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

MSN Olaf Deininger Microsoft Unterschleißheim


Nach nur drei Monaten quittiert Olaf Deininger den Chefredakteur-Posten bei MSN. Mitte Dezember 2006 hatte er das Amt bei der Microsoft Online Services Group in Unterschleißheim übernommen. Der Abschied erfolgte laut dem Unternehmen in gegenseitigem Einverständnis. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt. Zunächst soll ein Executive Producer Deiningers Aufgaben übernehmen. se
Meist gelesen
stats