Oelze geht zu MME Moviement

Montag, 15. Dezember 2008
Stefan Oelze
Stefan Oelze

MME Moviement holt Stefan Oelze in den Vorstand und ernennt ihn gleichzeitig zum Geschäftsführer von Filmpool. Der 39-Jährige soll damit sukzessive die Funktionen von Gisela Marx übernehmen, die bisher gemeinsam mit Christian Francke die Geschäfte der Tochtergesellschaft leitet und im Aufsichtsrat des Berliner Unternehmens sitzt. Sie wird die Unternehmensgruppe im Laufe des nächsten Jahr verlassen. Oelze wird außerdem unternehmerisch an Filmpool beteiligt. Bis September 2008 war er Geschäftsführer von Granada Produktion. Mit der Filmproduktion baute er das Deutschlandgeschäft der britischen ITV-Gruppe auf. Bei Granada entwickelte er Formate wie "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" (RTL) oder "Das perfekte Dinner" (Vox). Zudem steuerte er die Übernahme des schwedischen Produzenten Silverback und Imago TV Deutschland. Neben seiner Verantwortung als Geschäftsführer bei der ITV-Gruppe war Oelze zudem für das internationale Business Development des Konzerns verantwortlich. nk
Meist gelesen
stats