Oberauer gibt Ratschläge zum Umgang mit Wirtschaftsthemen

Montag, 28. August 2000

Der Medienfachverlag Oberauer gibt eine Sonderedition über den "Finanz- und Wirtschaftsjournalist 2001" heraus. Darin gibt der deutsche Finanzjournalist Peter Heine der Zielgruppe, Fonds- und IR-Managern, Analysten und Finanz- und Wirtschaftsjournalisten Tipps für den Umgang miteinander, zur Kommunikation in Krisenzeiten, gehassten Journalistenfragen und falschen Antworten der IR-Manager. Das Heft erscheint am 4. Oktober mit einer Auflage von 5000 Stück. Anzeigenschluss ist der 19. September. Die Anzeigenseite kostet 3200 Euro.
Meist gelesen
stats