OVK-Prognose: Online-Werbung legt 2010 um 19 Prozent zu

Mittwoch, 15. September 2010
Display-Werbung wie auf Focus Online wird immer großflächiger - und immer prominenter platziert
Display-Werbung wie auf Focus Online wird immer großflächiger - und immer prominenter platziert

Und wächst und wächst und wächst. Der eine oder andere Printmanager wird sich angesichts der jüngten Äußerungen von Burda-Zeitschriftenvorstand Philipp Welte in seiner heimlichen Abneigung gegenüber Online bestärkt fühlen. Doch auch wenn die im Vergleich zu klassischer Werbung nach wie vor bescheidene Wertschöpfung im digitalen Business den Verlegern aufs Gemüt drückt: Die Wachstumsraten der Onlinewerbung sind 2010 exorbitant - nämlich deutlich zweistellig sowohl brutto wie netto.
-
-


Laut OVK-Prognose wächst der Online-Werbemarkt mit den Segmenten Affiliate, Suche und Online-Klassik um insgesamt 19 Prozent auf ein Volumen von knapp über 5 Milliarden Euro. Besonders stark legt klassische Online-Werbung zu - Display und Co wachsen um 23 Prozent auf über 2, 86 Milliarden Euro (Affiliate: plus 10 Prozent auf 339 Millionen; Suche: plus 15 Prozent auf 1,87 Milliarden Euro). Insgesamt sind die Bruttowerbeinvestitionen im Digitalen um 74 Prozent gewachsen. Im Bereich der klassischen Onlinewerbung haben sie sich mit einem Zuwachs von 90 Prozent nahezu verdoppelt. Seine Position als drittstärkstes Werbemedium hat das Internet damit deutlich gefestigt. Und es ist absehbar, dass die Zeitungen als zweitstärkster Werbeträger abgelöst werden.

-
-


Ausschlaggebend für diese Entwicklung ist dem heute erschienenen „OVK Online-Report 2010/02" zufolge vor allem „die hohe Transparenz und Effizienz". Weiter heißt es: „Umfassende Planungsdaten sowie eine bedarfsgerechte Aussteuerung der Online-Kampagnen mittels Targeting oder Frequency Capping sorgen für einen optimalen Einsatz des Budgets." Die im Internet möglichen Zielgruppenansprachen würden durch neue Technologien, wachsende Bandbreiten und die nächstes Generation großflächiger Werbeformate multimedial unterstützt. Erhältlich ist der Report unter ovk.de. vs

Meist gelesen
stats