OMS gewinnt fünf weitere Sender für nationale Radio-Kombi

Montag, 09. Januar 2012
Der Vermarkter baut sein Radio-Portfolio weiter aus
Der Vermarkter baut sein Radio-Portfolio weiter aus

Der Online-Vermarkter OMS baut seine nationale Radio-Kombi weiter aus. Mit Big FM, RPR 1, Radio 7 und Antenne 1 konnte OMS fünf Privatsender aus dem Südwesten der Republik gewinnen. Die Websites der fünf Sender erreichen zusammen über 500.000 Unique User pro Monat. Damit steigt die Reichweite der Radio-Kombi auf insgesamt 3,7 Millionen Unique User. Zu dem Vermarktungspaket gehören die Online-Auftritte von Sendern wie Antenne Bayern, Radio Hamburg oder Hit-Radio FFH.

"Wie attraktiv die Radio-Kombi nicht nur für die nationalen Kampagnen unserer Werbekunden, sondern gleichermaßen auch für die Publisher ist, zeigt die aktuelle Vermarktungsübernahme der Online-Angebote von gleich fünf namhaften Radiosendern - dem zweiten Top-Zugewinn in nur einem Monat", freut sich Matthias Wahl, Geschäftsführer von OMS. "Wir befinden uns auf einem sehr guten Weg, mit der Radio-Kombi die alleinige Nr. 1 im Audio-Umfeld zu werden." dh
Meist gelesen
stats