OMS gewinnt Antenne Bayern und führt neue Radio-Kombi ein

Donnerstag, 29. September 2011
Antenne.de wechselt von Tomorrow Focus zu OMS
Antenne.de wechselt von Tomorrow Focus zu OMS

Mit Antenne.de, dem Online- Auftritt von Antenne Bayern, erweitert OMS zum 1. Dezember sein Portfolio. Bislang wurde das Portal von Tomorrow Focus Media vermarktet. Außerdem führt OMS die Radio-Kombi ein, in der die Websites privater Radiosender gebündelt werden. Enthalten sind neben Antenne.de auch die Portale von Radio Hamburg, Oldie 95 sowie die Kombination RMS Online. Werbekunden können damit künftig mehr als 2,7 Millionen Unique User ansprechen.

Laut Matthias Wahl, Geschäftsführer von OMS, stellt das neue Vermarktungsangebot "ein absolut relevantes Potenzial im Hörfunkbereich dar, um Werbebotschaften glaubwürdig und hochwirksam auf nationaler Ebene zu transportieren". Aus strategischer Sicht bedeute das erweiterte Portfolio zudem einen wichtigen Schritt für die künftige Realisierung crossmedialer Kampagnen und die Entwicklung neuer digitaler Erlös- und Umsatzmodelle, so Wahl.

OMS bietet bereits die Tageszeitungs-Kombi an, in der Websites von Zeitungen, Stadt- und Regionalportalen gebündelt sind, sowie die Kombi RMS Online, die die Websites des Privatradiovermarkters RMS umfasst. sw
Meist gelesen
stats