OMD baut die Geschäfsführung aus

Donnerstag, 29. November 2007

Die Mediaagenturgruppe OMD Germany erweitert ihre Führungsmannschaft. Ab Januar 2008 rücken Peter Kuhlmann, Christian Zimmer, Thomas Hinkel und Florian Adamski in die Geschäftsführung auf. Kuhlmann und Zimmer verantworten bislang die Spezialunit OMG 4CE und übernehmen nun zusätzliche Verantwortung. Kuhlmann wird Geschäftsführer bei GFMO OMD in Hamburg und Zimmer zieht in die Geschäftsührung von OMD Düsseldorf und Media Team OMD, ebenfalls Düsseldorf, ein. Ebenfalls neu in diesem Gremium sind Adamski (Media Team OMD) und Hinkel (OMD Düsseldorf).

Mit der Neubesetzung will CEO Manfred Kluge die strategische Kompetenz der Gruppe weiter ausbauen. Denn die zusätzlichen Führungsmitglieder haben bislang im Wesentlichen in Disziplinen außerhalb des klassischen Mediageschäfts gearbeitet. "Ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass die strategische Kompetenz die Einkaufskompetenz ablösen wird", sagt Kluge zur Ausrichtung der Agentur.

Gleichzeitig reagiert Kluge mit diesem Schritt auf den Ausstieg von Uwe Schneider-Bollig, der zuletzt mit in der Geschäftsführung von OMD Düsseldorf saß. OMD ist Teil der Omnicom Media Group Germany, zu der auch die Agentur PHD gehört. ejej

Mehr zum Thema in HORIZONT-Ausgabe 48/2007 vom 29. November.

Meist gelesen
stats