O2-Manager Lutz Schüler wird Chef von Unitymedia

Mittwoch, 22. Dezember 2010
Lutz Schüler
Lutz Schüler

Lutz Schüler wird neuer Chef beim Kabelanbieter Unitymedia. Wie der Mutterkonzern Liberty Media mitteilt, heuert der 42-Jährige Anfang 2011 bei dem Kölner Unternehmen an und berichtet künftig an den neuen Europachef Diederik Karsten. Schüler, der bei Unitymedia in die Fußstapfen von Gene Musselman tritt, kommt vom Hamburger DSL-Anbieter Hansenet. Als CEO kümmerte er sich dort zuletzt um die Integration des Hamburger Anbieters in den O2-Konzern, der Hansenet mitsamt seiner Marke Alice Anfang 2010 gekauft hatte.

Den Führungsposten bei Hansenet übernimmt O2-Boss René Schuster zusätzlich. Bevor Schüler Anfang 2010 den CEO-Posten bei Hansenet übernahm, war er bei Telefónica und zuvor beim Vorgänger Viag Interkom sowie T-Mobile tätig. mas
Meist gelesen
stats