Nutzungsdauer wird vorerst keine Online-Währung

Dienstag, 03. Dezember 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nutzungsdauer Onlineangebot Wolfgang Neuber


Die Nutzungsdauer von Onlineangeboten wird vorerst kein neuer Mess-Standard, der die Währungen Visits und Page-Impressions ergänzt. Ursprünglich hatte das Mess-Institut Infonline, das für die IVW die Nutzung von Websites misst, die so genannte Usetime in den nächsten Monaten einführen wollen. „"Technische Probleme bei der Messung der großen Portale machen eine korrekte Ausweisung zurzeit noch unmöglich", erklärt Infonline- Geschäftsführer Wolfgang Neuber. Statt dessen arbeitet Infonline daran, die Zahl der einzelnen Besucher einer Website, die so genannten Unique Visitors, erfassen zu können.
Meist gelesen
stats