Nur die Hälfte der deutschen Unternehmen beantwortet E-Mail-Anfragen

Freitag, 24. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland


Nur die Hälfte der großen Unternehmen in Deutschland ist für ihre Kunden per E-Mail erreichbar. Davon beantworten nur knapp über die Hälfte der Unternehmen mit 57 Prozent die E-Mail-Anfragen am selben Werktag oder am folgenden Tag. Das ist das Ergebnis einer Studie von Welt online, die in Zusammenarbeit mit dem Internet-Marktforschungsinstitut Markt & Daten Modalis im August erstellt wurde. Betrachtet wurden dafür 640 Unternehmen in Deutschland auf der Grundlage der Rangliste der umsatzstärksten deutschen Unternehmen, eine Liste, die die "Welt" jährlich aufstellt. Ebenfalls dabei waren 50 Internet-Firmen. Zur Bewertung der Kontaktmöglichkeiten auf den Internet-Seiten der Unternehmen wurden E-Mails mit individuellen Kundenanfragen versendet. Gemessen wurde daraufhin Schnelligkeit und Qualität der Antworten. Dabei überraschte die Marktforscher, dass 77 der 640 ausgewählten Unternehemen im Untersuchungszeitraum nicht mit einer Hompage im Internet präsent waren. 543 der 640 Unternehmen waren per E-Mail erreichbar, 239 hatten nach zwei Wochen nicht auf die Anfragen reagiert.
Meist gelesen
stats