Norbert Koll verlässt Gillette

Montag, 18. März 2002

Norbert Koll, Geschäftsführer der Gillette-Gruppe Deutschland, Österreich und Schweiz, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni. Der 45-Jährige will in einem weltweiten Gesundheitskonzern ein Vorstandsressort übernehmen. Er ist seit 1998 bei Gillette in unterschiedlichen Positionen tätig, in seiner derzeitigen Funktion zeichnet er für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich. Einen Nachfolger hat das Unternehmen nach eigenen Angaben noch nicht gefunden.
Meist gelesen
stats