Nora Brüggemann checkt bei Pilot ein

Mittwoch, 05. Oktober 2011
Nora Brüggemann
Nora Brüggemann

Am 1. November wird Nora Brüggemann als Medialeiterin bei der Hamburger Mediaagentur Pilot starten. Bei der inhabergeführten Agenturgruppe tritt sie die Nachfolge von Jörg Brandt an und wird im Team von Geschäftsführer Thorsten Peters arbeiten. Zu ihren künftigen Kunden werden unter anderem die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und das ZDF sowie die Rowohlt Verlage gehören, die von Peters Team betreut werden. Die 33-Jährige kommt von der ebenfalls in Hamburg ansässigen Mediaagentur GFMO OMD, die zur Omnicom Media Group gehört. Dort war Brüggemann bis dato Group Managerin Media Planning und damit für die strategische sowie taktische Beratung für Kunden wie Evonik, Gelbe Seiten und Pilsner Urquell sowie den langjährigen Kunden Beiersdorf verantwortlich, der nun von Carat betreut wird. Bei GFMO OMD betreute die Betriebswirtin zudem das Projektmanagement bei Pitches und war für Themen in der Mediaforschung zuständig.

Vor ihrer Zeit bei GFMO OMD war Brüggemann Senior Mediaplanerin bei der Interpublic-Mediatochter Universal McCann in Hamburg. Mit Mathias Drechsel hat sich vergangene Woche auch einer der drei Geschäftsführer von GFMO OMD verabschiedet. Drechsel stand zehn Jahre lang in Diensten der Mediaagentur. ejej
Meist gelesen
stats