Nominierungen für den Deutschen Multimedia Award stehen fest

Freitag, 03. Juni 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Multimedia Nominierung Award BMW SAP Daimler Chrysler LLC


Der Deutsche Multimedia Award geht in die entscheidende Runde. Aus den 353 eingereichten Beiträgen haben die Juroren insgesamt 33 Projekte in den unterschiedlichen Kategorien des Preises nominiert. Weitere zehn Beiträge haben es in das Finale des Sonderpreises Barrierefreiheit geschafft. Zu den nominierten Arbeiten gehören unter anderem die Webauftritte "25 Jahre Quattro" (Elephant Seven) und "BMW e to 3" (Plan.Net) sowie der E-Mail-Newsletter "SAP im Fokus" (WOB). Um den Titel "Kunde des Jahres" konkurrieren Daimler Chrysler und die Sparkasse Forchheim.

"Das Niveau lag in einigen Kategorien deutlich über dem des Vorjahres", sagt Oliver Klein, Vizepräsident des Kommunikationsverbands. Die Branchenvereinigung ist neben dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Deutschen Multimedia Kongress einer der Träger des Preises. Verliehen wird der Deutsche Multimedia Award 2005 am 28. Juni in Berlin. jh
Meist gelesen
stats