Nominierte für Außenwerbepreis Plakadiva stehen fest

Donnerstag, 11. März 2010
-
-

Die Shortlist für den Außenwerbepreis Plakadiva 2010 steht fest. Der Fachverband Aussenwerbung (FAW) verleiht den Award bereits zum 17. Mal. Zur Teilnahme aufgerufen waren Werbungtreibende, Agenturen und freie Kreative. Die meisten Einreichungen (150 Motive) entfielen auch in diesem Jahr auf die Kategorie "Bestes Plakat". Im Bereich „Beste Verkehrsmittelwerbung" gab es 65 eingereichte Motive, im Bereich „Beste Kreativ-Idee" 70 Einreichungen, weitere 14 entfielen auf die Kategorie „Beste Mediastrategie" sowie 30 Kampagnen in der Kategorie „Beste Ambient Media".

Insgesamt gab es damit in diesem Jahr laut FAW „deutlich weniger" Einreichungen, insbesondere in der Kategorie „Bestes Plakat", als in den Vorjahren. "Wir führen das auf das Commitment der führenden Agenturen zurück, nur noch zu den zehn vom Manager Magazin gerankten Wettbewerben einzuschicken", heißt es beim Verband. Im nächsten Jahr will der FAW daher mit einem veränderten Ausschreibungsverfahren darauf reagieren.

Die Ehrung der Sieger findet im Anschluss an den Plakat und Media Kongress statt, der am 28. April im Düsseldorfer Capitoltheater stattfindet. se

Die komplette Shortlist im Überblick (Anklicken zum Vergrößern):

Meist gelesen
stats