Nokia startet Musik-Plattform in Deutschland

Montag, 03. März 2008

Der finnische Handyhersteller Nokia hat seine Downloadplattform Music Store eröffnet. Nutzer können darauf ab sofort Musiktitel über eine WLAN-Verbindung oder jedes Mobilfunknetz auf ihr Nokia Gerät oder ihren PC herunterladen. Der virtuelle Musikladen ist einer der Internetdienste, die unter der neuen Dachmarke Ovi vermarktet werden sollen. Nach Angaben von Nokia stehen den Usern darin Millionen von Titeln nationaler und internationaler Künstler sowie Musik unabhängiger Labels zum Download zur Verfügung.

Der Preis für einzelne Musiktracks liegt bei einem Euro, komplette Alben kosten zehn Euro. Für zehn Euro pro Monat kann ein Streaming-Abonnement erworben werden. mas
Meist gelesen
stats