Nokia: Kristina Bohlmann übernimmt Aufgaben in der globalen Kommunikation

Donnerstag, 10. Juni 2010
Kristina Bohlmann entwickelt PR-Strategie für digitale Dienste von Nokia
Kristina Bohlmann entwickelt PR-Strategie für digitale Dienste von Nokia

Kristina Bohlmann stellt sich bei Nokia neuen Herausforderungen. Die langjährige Leiterin der Unternehmenskommunikation von Nokia Deutschland wechselt in die globale Kommunikationsabteilung des finnischen Handy- und Online-Konzerns. Die 41-Jährige wird sich künftig vom Berliner Standort aus um die unter der Dachmarke Ovi gebündelten Online-Services kümmern. Auf der Ovi-Plattform bietet Nokia unter anderem Navigationslösungen, Spiele, Musik und verschiedene Kommunikationsdienste an. Bohlmanns Aufgabe ist es, eine globale Kommunikations- und PR-Strategie speziell für die Bereiche Location und Ovi Experience zu entwickeln.

Bohlmann arbeitet seit neun Jahren für Nokia, in den letzten vier Jahren als Leiterin der Unternehmenskommunikation in Deutschland. Ihre Nachfolge tritt zum 1. Juli Benjamin Lampe an. Lampe hat bereits von 2001 bis 2004 in der Unternehmenskommunikation in Deutschland gearbeitet und in den letzten sechs Jahren in der Zentrale von Nokia in Finnland verschiedene Aufgaben innerhalb des globalen Kommunikationsteams wahrgenommen. Unterstützt wird Lampe von Sebastian Kurme, der seit Mitte April 2010 das deutsche Team als Pressesprecher vestärkt. mas
Meist gelesen
stats