Nintendo gewinnt deutschen Vibrant Award in Gold

Freitag, 25. November 2011
Für diese Kampagne für den Nintendo 3DS gab es Gold
Für diese Kampagne für den Nintendo 3DS gab es Gold

Nintendos "Word-Ownership Kampagne" ist die beste kontextuelle Kampagne Deutschlands. Für sie ist die Agentur Carat Deutschland am Donnerstagabend mit dem Vibrant Award in Gold ausgezeichnet worden. Beworben wurde in der Kampagne die Spielkonsole Nintendo 3 DS. Die deutsche Silbermedaille geht an Fiat und Maxus Global (Kampagne: "Fiat 500 Dynamic Weather Unit"), Motorola Mobility und Mindshare Frankfurt sichern sich Bronze (Kampagne: "Motorola Xoom"). Vodafone und Media Team OMD sicherten sich außerdem einen Preis auf internationaler Ebene, nämlich den Global Award Silber für die Einführung von Vodafone TV.

Seit 2008 werden die Vibrant Awards in den USA, UK und Deutschland vergeben und zeichnen die besten kontextuelle Kampagnen aus. Die diesjährigen Gewinner der deutschen Awards wurden am Donnerstagabend in Düsseldorf geehrt. Die internationalen Auszeichnungen - darunter auch der Preis für Vodafone - wurden bereits Ende Oktober in New York verliehen.

Das Werbenetzwerk Vibrant erreichte im September in Deutschland laut Comscore 34,9 Millionen Unique User und liegt damit auf Platz 8 unter den Ad Networks. sw
Meist gelesen
stats