Nina Victoria Philipp kommt als Executive Producer zu Grundy UFA zurück

Montag, 03. September 2012
Nina Victoria Philipp (Bild:grundyufa.de)
Nina Victoria Philipp (Bild:grundyufa.de)
Themenseiten zu diesem Artikel:

UFA Nina Victoria Philipp Mallorca


Nina Victoria Philipp, 39, kehrt von der Produktionsfirma Wiedemann & Berg wieder zu Grundy UFA zurück. Sie wird das bisherige Team aus drei Executive Producern ergänzen. In ihrer Funktion wird sie maßgeblich Developmentprojekte entwickeln und an langlaufender Serien mitarbeiten. Dabei soll sie ihre Erfahrungen aus ihrer Zeit bei Grundy UFA, sowie die Zeit außerhalb des Unternehmens nutzen. Bereits 2001 arbeitete  Philipp als Storylinerin für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und „Mallorca – Suche nach dem Paradies“ bei Grundy UFA. Im Jahr 2002 wechselte sie ins Producerdepartment und arbeitete bis 2007 für die Formate „Hinter Gittern – der Frauenknast“ und „Julia – Wege zum Glück“. Ihre letzten Stationen waren Producers at Work und Wiedemann & Berg.

Grundy UFA, Tochterunternehmen der UFA, ist als unabhängiger Produzent Marktführer im Bereich Daily Drama und Telenovela. Langlebige Programmmarken wie „Verbotene Liebe“, produziert für öffentlich-rechtliche und private Sender, bilden das Kerngeschäft der Produktionsfirma. „Der wachsende Kostendruck in unserer Branche steht gleichzeitig einem stetig steigenden Anspruch nach hochwertigen, fiktionalen Programmen gegenüber. Ich freue mich sehr darauf, diese Herausforderung in Zukunft gemeinsam mit der Grundy UFA anzugehen“, sagte Philipp. hor
Meist gelesen
stats