Niki Lauda übernimmt Ford-Motorsport

Dienstag, 06. Februar 2001

Niki Lauda übernimmt die Geschäftsführung der neu gegründeten "Premier Performance Division". Diese Einheit ist innerhalb der Premier Automotive Group für sämtliche Motorsportaktivitäten verantwortlich. Sie besteht aus Jaguar Racing, dem Formel-1-Team von Jaguar, dem Elektronikunternehmen Pi und dem Rennmotorenhersteller Cosworth Racing. Neill Ressler, Vice-President der Ford Motor Company, hat die Umstrukturierung zum Jaguar-Racing-Team geleitet, er zieht sich mit der Berufung von Niki Lauda zurück.
Meist gelesen
stats