Nike spricht Läufer mit Handyportal an

Freitag, 20. Oktober 2006

Der Sportartikelriese Nike in Frankfurt umgarnt seine Zielgruppe immer stärker auch via Mobiltelefon. Anlässlich des von Nike gesponserten Lauf-Events "San Silvestre Vallecana" in Madrid mit 16.000 Teilnehmern startet das Unternehmen ein eigenes Handyportal. Ziel ist es, die Awareness für die Marke zu steigern und den Abverkauf der Running-Produkte zu fördern. Das Portal, das YOC in Berlin entwickelt, soll den zwölf- bis sechzigjährigen Läufern der 10-km-Distanz ermöglichen, die Laufstrecke sowie die Getränke- und Sanitätspunkte als multimediale Applikation auf dem Handy anzusehen. Das Mobiltelefon bietet ihnen zudem Trainingstipps, einen Produktkatalog, eine Händlerübersicht sowie die Teilnahmemöglichkeit an einem Trainingsprogramm. Bis Jahresende spricht YOC die Teilnehmer mit Zusatzinfos zum Lauf über das Mobiltelefon an.

YOC hat mit Nike bereits zur Fußball-WM und im Tanz- und Frauen-Fitness-Bereich zusammengearbeitet. mas

Meist gelesen
stats