"Niiu": Die erste personalisierte Tageszeitung geht an den Start

Mittwoch, 14. Oktober 2009
-
-

Am 16. November wird die deutsche Medienlandschaft aufgemischt. Dann nämlich geben die beiden Studenten Hendrik Teidemann und Wanja Sören Oberhof den Startschuss für die erste personalisierte Tageszeitung. Die Leser können sich "Niiu", so ihr Titel, über das Internet (Niiu.de) individuell nach ihren Interessen zusammenstellen. Das fertige Produkt wird als gedruckte Zeitung von Montag bis Samstag direkt zu den Abonnenten geliefert. 24 Seiten umfasst das Blatt. Als potentielle Quellen bieten die Gründer bislang 20 regionale, nationale und internationale Zeitungen an - darunter "Bild", "Frankfurter Rundschau", "The New York Times" und "The Washington Times"- sowie zahlreiche Internetinhalte wie Kicker.de, Blogpiloten.de oder Presseportal.de.

Mit Niiu wollen die beiden vor allem Studenten ansprechen. Diese seien vielseitig interessiert, internetaffin und neuen Plattformen gegenüber sehr aufgeschlossen. Die Kosten pro Ausgabe belaufen sich auf 1,20 Euro für Schüler, Zivildienstleistende, Auszubildende und Studenten und 1,80 Euro für alle anderen. jm
Meist gelesen
stats