"Nido" und "Flair Fashion & Home" feiern erfolgreichen IVW-Einstand

Dienstag, 16. April 2013
"Nido" kommt auf 58.276 verkaufte Exemplare...
"Nido" kommt auf 58.276 verkaufte Exemplare...
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gruner + Jahr Lifestylemagazin Lars Joachim


Nach der "Zeit" haben auch Gruner + Jahr und Klambt erste IVW-Zahlen für das 1. Quartal 2013 bekannt gegeben. Für das G+J-Familienmagazin "Nido" und das Lifestylemagazin "Flair - Fashion & Home" von Klambt liegen zum ersten Mal geprüfte Verkaufszahlen vor. Drei Jahre hat sich Gruner + Jahr mit seiner Erstmeldung für "Nido" Zeit gelassen, nun werden erstmals konkrete Verkaufszahlen für das Familienmagazin veröffentlicht. Im 1. Quartal lag die verkaufte Auflage demnach bei 58.276 Exemplaren. Der größte Teil entfällt auf den Einzelverkauf mit 42.571 Exemplaren, die Abo-Auflage liegt bei 13.635 Heften. Zum Vergleich: Die erste Ausgabe von "Nido" verkaufte sich 2009 laut Verlag rund 67.000 mal. Offensichtlich tat sich der Ableger des jungen Erfolgsmagazins "Neon" zunächst doch schwerer als gedacht.

... "Flair" auf 109.515 Hefte
... "Flair" auf 109.515 Hefte
Klambt hatte es mit der Erstmeldung seines im August gestarteten Premium-Magazins "Flair Fhasion & Home" deutlich eiliger, was angesichts der guten Zahlen auch nicht verwundert. Die Mischung aus Mode- und Wohnmagazin kam bei den Leserinnen offensichtlich gut an und feiert mit 109.515 Exemplaren einen gelungenen IVW-Einstand. Im Einzelverkauf gingen laut Verlag knapp 50.000 Exemplare über den Ladentisch.

"Normalerweise benötigen Innovationen Zeit, um sich im Markt durchzusetzen. Wir freuen uns, dass sich unser neuartiges Konzept, das auf Fashion und Home basiert, schon so kurzfristig im Markt etabliert hat und wir Flair erfolgreich zur IVW anmelden konnten", freut sich Verleger Lars Joachim Rose. Die kompletten IVW-Zahln für das 1. Quartal 2013 werden am Freitag veröffentlicht. dh
Meist gelesen
stats