Nicolas Paalzow wechselt zu MME Moviement

Montag, 14. Juni 2010
Nicolas Paalzow
Nicolas Paalzow

Nicolas Paalzow heuert Anfang Juli als Sprecher der Geschäftsführung bei MME Moviement an. Der 43-Jährige kommt von Janus TV, wo er seit 2004 als Geschäftsführer und geschäftsführender Gesellschafter von Janus Entertainment tätig war. Zuvor hatte Paalzow unter anderem als Geschäftsführer bei Pro Sieben und Kabel 1 sowie als stellvertretender Programmdirektor beim DSF gearbeitet. Paalzow tritt bei MME Moviement die Nachfolge von Jörg A. Hoppe an, der im März aus der Geschäftsführung ausgeschieden war, um sich als Produzent wieder vollständig der Programmentwicklung und dem Programmverkauf für die Gesellschaft zu widmen. Katrin Löschburg wird weiterhin ihre bisherigen Aufgaben in der Geschäftsführung der Gesellschaft wahrnehmen und die Bereiche Programmentwicklung und Programmverkauf verantworten.

Zeitgleich schafft MME Moviement die neue Position des Gesamtherstellungsleiters für die Gruppe. Diese Funktion soll im Herbst 2010 der bisherige Head of Production Management von Sat 1, Mark Stehli, übernehmen. In dieser Funktion soll der 33-Jährige eng mit Diddy Born, Gesamtherstellungsleiter Non-Fiction der Tochterfirema Filmpool, und André Fahning zusammenarbeiten, der fortan als Herstellungsleiter exklusiv für die MME Moviement Gruppe tätig sein wird. Fahning ist derzeit schon projektbezogen für Filmpool tätig.

"Mit den Neubesetzungen ist das Führungstableau der MME Moviement Gruppe komplett", sagt Christian Franckenstein, Vorstandssprecher bei MME Moviement. Nach dem Ausscheiden von Gründerpersönlichkeiten wie Gisela Marx und Jörg Hoppe aus der operativen Verantwortung im Laufe des letzten Jahres stünden nun an der Spitze unserer Produktionsgesellschaften "überall profilierte Branchenpersönlichkeiten", so Franckenstein. mas
Meist gelesen
stats