Nexum holt sich Online-Etats von vier Bundesligavereinen

Freitag, 25. Juli 2003

Die Kölner Internet-Agentur Nexum hat sich die Online-Etats von vier Bundesliga-Clubs gesichert. Nexum, das sich in einem mehrstufigen Pitch der Sportmarketing-Agentur Sportfive gegen 13 Mitbewerber durchgesetzt hat, übernimmt die Betreuung der Sites von Hertha BSC Berlin, dem Hamburger SV, dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Nürnberg für zunächst drei Jahre. Die Kölner, zu deren Kunden bereits der 1. FC Köln oder die Deutsche Eishockey Liga gehören, erweitern damit ihr Sportportfolio. kj
Meist gelesen
stats